13³⁰ FLINTAQ* Contact Impro Jam

Dies ist ein anarchistischer, queer-feministischer FLINTAQ* Contact Impro Space. Der Jam-Raum ist offen für das spielerische Erforschen von Mensch_Tier-Kontakt auf Augenhöhe, das (Wieder-)Finden von innerer Führung und Freude an der Bewegung unserer Körper, das Nähren unserer Handlungsfähigkeit, Gestaltungsmöglichkeiten und der Verbindung zu uns
selbst, anderen, dem Raum und dem Boden, das Erforschen unserer wechselnden Rollen und Plätze in einem kollektiven Netz, das Ausatmen von indoktriniertem, patriarchalischem Scheiß.

Struktur der Jam

Die erste halbe Stunde der Jam ist zum offenen Ankommen gedacht. Dann beginnen wir mit einem Check-in und einem angeleiteten 15-30 Minuten langen Warm-up. Jede*r in der Gruppe kann das Aufwärmen leiten/ mitgestalten.

Und dann Jaaaaaam.

Obwohl es nicht verpflichtend ist, die ganze Zeit zu bleiben, gibt es am Ende jeder Jam einen Check-out-Kreis und die Möglichkeit, danach noch gemeinsam abzuhängen. Die Gruppe ist über Signal organisiert. Falls du Fragen hast oder regelmäßig an den Jams teilnehmen möchtest, tritt der Signal-Gruppe bei.

Offene Gruppe
Anmeldung: über die Signal Gruppe
Kosten: Freie Spende für den Raum
Sprache: Englisch / Deutsch

*für alle, die sich als Frauen, lesbisch, inter, nicht-binär, trans, agender, queer-gender identifizieren

Date

Jän 22 2023

Time

1:00 pm - 4:30 pm

Cost

Donation

Location

KMG
Kleine Mohrengasse 6-8, 1020 Wien
Category